35 km von Chania entfernt, beginnt die Samaria- Schlucht auf der Südseite des Omalos – Plateaus. Seit 1962 ist die 16 km lange Schlucht Bestandteil des Samaria – Nationalparks. Sie beginnt in 1300 m Höhe in Xylaskalo und führt bis zum Dorf Agia Roumeli an der Südküste. Von Anfang Mai bis Ende Oktober ist sie für Besuche offen. Der Marsch durch die Schlucht dauert 5 bis 7 Stunden.

Von Agia Roumeli nimmt der Besucher ein Boot entweder nach Sougia oder nach Hora Sfakion, von wo aus ein Bus nach Chania zurückfährt.
Voraussetzung um an dieser Tour teilzunehmen, ist ein guter körperlicher Allgemeinzustand und festes Schuhwerk ( Wanderschuhe ).
Sie brauchen kein Wasser mitzunehmen. Bringen Sie lediglich eine leere Flasche mit; denn unterwegs gibt es genügend Quellen, um sich mit frischem Wasser zu versorgen.

designed and developed by farm.gr